Ortsschild Lippramsdorf

Ortsschild Lippramsdorf © H. Kather & B. Papenfuß

ADFC Marl "Radtour vom 19.03.2022"

Eine 50 km lange, mittelschwere Fahrradtour "Winterende in Lippramsdorf"

Tourenleiterin: Heike Kather

Radtourenbericht von der Radtour „Winterende in Lippramsdorf"

Der kalendarische Wechsel von Winter zu Frühling fällt genau auf ein Wochenende. Was liegt da näher, als den Jahreszeiten-Wechsel mit zwei Radtouren zu „befahren“.

Der letzte Wintertag beginnt mit eisigem Wind, jedoch klar und sonnig. Die Tour führt ins 889 erstmals urkundlich erwähnte Hramestorpe, heutige Lippramsdorf (niederdeutsch: Ranstrop), welches im Rahmen der Gebietsreform 1975 ein Ortsteil der Stadt Haltern am See wurde. Immerhin gehören zu den 19,5 km² außer dem Kerndorf auch Freiheit, Eppendorf, Tannenberg, Mersch, Hagelkreuz und Kusenhorst dazu.

Eine gute Auswahl an Einkehrmöglichkeiten gibt es dort ebenfalls. Meine Wahl fällt auf Arentz Bauerncafe (Premiere für mich).

Wir fahren zunächst, warm eingepackt, an Hamm vorbei durch Sickingmühle und überqueren Kanal und Lippe. Am ehemaligen Schacht 8 der AV befinden wir uns bereits auf Lippramsdorfer Gebiet. Am Haus Ostendorf, einer der wenigen Sehenswürdigkeiten des Ortes halten wir kurz an. Die ehemalige Wasserburg ist inzwischen Betriebshof eines Bauunternehmens. Ab hier führt unser Weg zunächst auf der Römer-Lippe-Route Richtung Haltern. In Bergbossendorf werfen wir nur kurz einen Blick auf die Lippe, welche inzwischen wieder recht wenig Wasser führt.

Weiter geht es am Annaberg vorbei und durch Haltern am See, welches wir jedoch schnell wieder Richtung Hohe Mark verlassen. Tannenberg und Hagelkreuz/Schabbrink streifen wir nur ganz am Rand, radeln durch Eppendorf  und gelangen dann ins Zentrum von Lippramsdorf. Hier halten wir kurz an der St.-Lambertus-Pfarrkirche, welche nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg sehr schön wieder aufgebaut wurde (1951). Nun radeln wir auf Wirtschaftswegen zu Arentz. Hier ist bereits im Zelt ein Tisch reserviert. Angesichts der Sonne und des blauen Himmels beraten wir kurz, ob draußen sitzen angesagt ist. Der kalte, heftige Wind weht jedoch alles von den Tischen, was nicht fest oder schwer genug ist, sodass wir dann doch im Zelt Platz nehmen.

Nach dem leckeren Essen fahren wir weiter durch Kusenhorst Richtung Hervester Bruch. Die Störche haben wohl unsere Verabredung von der Vortour nicht verstanden und lassen sich heute leider gar nicht am Aussichtspunkt  blicken. Daher fahren wir nach kurzer Pause weiter durch Hervest, am Rand von Feldmark, Altendorf-Ulfkotte und Polsum vorbei zurück zum Citysee.

Der Winter hat sich heute sehr freundlich von allen Naturliebhabern verabschiedet und uns die Möglichkeit gegeben, den Tag mit einer sehr netten Gruppe zu genießen.

Text: Heike Kather

Bilder: Heike Kather & Bernd Papenfuß

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Tetraeder

Tourenbericht vom 06.04.2024 "Tetraeder" Tourenleiterin Heike Kather

Eine 60 km lange mittelschwere Tour zum Tetraeder in Bottrop

Mit dem Rad zur Arbeit

Der Grundgedanke der Aktion war einfach: Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, tut etwas für seine Gesundheit und schont die…

Weseke Dragees

ADFC Marl "Radtour vom 18.11.2022"

Eine 85 km lange, sportliche Fahrradtour nach "Weseke Dragees"

Tourenleiter: Bernd Papenfuß

Nach Gahlen

ADFC Marl "Radtour vom 16.07.2022"

Eine 65 km lange, schwere Fahrradtour nach "Gahlen"

Tourenleiterin: Heike Kather

Foto vom Nordsternturm mit dem Herkules

Tourenbericht vom 26.04.2024 "Nordsternpark"

Eine 55 km lange, mittelschwere Radtour zum „Nordsternpark“

Tourenleiterin: Heike Kather

Erlebnismuseum_Schloss_Horst

ADFC Marl "Radtour vom 22.08.2023

Eine 55 km lange, mittelschwere Fahrradtour zum "Erlebnismuseum Schloss Horst"

Tourenleiterin: Heike Kather

Die Burg im Wasser

ADFC Marl "Radtour vom 28.07.2020"

Eine 25 km lange, mittelschwere Feierabendtour!

Tourenleiterin: Heike Kather

Damm und Bricht

ADFC Marl "Radtour vom 02.12.2022"

Eine 70 km lange, schwere Fahrradtour nach "Damm und Bricht"

Tourenleiter: Bernd Papenfuß

Kemnader See

ADFC Marl "Radtour vom 09.09.2023

Eine 100 km lange, sportliche Fahrradtour zum "Kemnader See"

Tourenleiter: Bernd Papenfuß

https://marl.adfc.de/artikel/adfc-marl-radtour-vom-19032022

Bleiben Sie in Kontakt