Grenze von  Marl

Grenze von Marl © H. Kather & B. Papenfuß

ADFC Marl "Radtour vom 11.11.2022"

Eine 60 km lange, mittelschwere Fahrradtour "Grenze von Marl"

Tourenleiter: Bernd Papenfuß

Radtourenbericht von der Radtour „Grenze von Marl"

Die Stadtgrenze von Marl hat eine Gesamtlänge von 52 Kilometern. Auf der Grenzlinie gibt es jedoch nicht immer befahrbare Wege, sondern Felder, Wälder, Lippe, Kanal oder die Landebahn des Flugplatz Loemühle. Daher wird die heutige Tour eine Länge von 60 Kilometern haben.

Zunächst geht es bei kühlem, bewölkten, aber trockenen Wetter über die Stübbenfeldstraße bis zur Grenzlinie kurz vor dem Telgenbusch. Dann radeln wir am Rand von Transvaal und der Ried (also Herten) entlang bis zur Recklinghäuser/Marler Straße. Dieser folgen wir ein Stück bis wir uns vor der Gaststätte Sonderkamp (Recklinghausen) in Richtung Nordosten wenden. Hiernach geht es dann auf dem Salmsweg weiter nach Osten zum Flugplatz Loemühle. Von der Grenze auf der Rollbahn halten wir uns etwas fern und fahren weiter auf dem Brüninghoff und über die Autobahnbrücke in das NSG „Die Burg“. Auf schmalen Wegen und durch die Mühlenstraße gelangen wir dann im Bereich der Halde General Blumenthal 8 an die Grenze zu Oer-Erkenschwick. Am Rand von Sinsen vorbei geht es dann in die Haard.

Zunächst  fahren wir parallel zur Halterner Straße. Die laubbedeckten, teilweise schmalen Waldwege mit einigen Steilstrecken sind durchaus eine Herausforderung für uns TourenradlerInnen. Alle kommen aber gut hindurch. Wir überqueren nun die Halterner/Recklinghäuser Straße und erreichen über weitere Waldwege die Eisenbahnlinie Richtung Haltern, parallel zur A43. Ein Stück vor Hamm-Bossendorf gelangen wir dann an den Wesel-Datteln-Kanal. Zwischen Haltern und Marl radeln wir an diesem entlang Richtung Südwesten, wechseln später an die Lippe und fahren auf dem neu verlegten Lippedamm Richtung Chemiepark. Direkt hinter dem Lippedamm befindet sich dann auch das Bauernhofcafé Belustedde, laut Inhaber zweigeteilt auf Marler und Halterner Gebiet. Hier kehren wir ein.

Zwar gibt es trotz Voranmeldung nur noch (zu) wenig Suppe, jedoch haben wir bei Sonnenschein gemütliche Sitzplätze im Pavillon und es ist noch Kaffee und Kuchen erhältlich. Erholt und gestärkt machen wir uns schließlich wieder auf den Grenzweg. Es geht weiter auf dem Lippedamm und hinter dem Umspannwerk durch die Lippeaue bis zum Hof Kemna und dann auf Wirtschaftswegen an den Rand von Dorsten (Dorf Hervest). Nun fahren wir auf der Buerer Straße über Lippe, Kanal und später die A52. Wir umrunden Polsum an der Grenze zu Gelsenkirchen-Hassel, kommen dann noch an den Rand von Herten-Bertlich. Am Telgenbusch verlassen wir die Grenzlinie und begeben uns wieder in Richtung Marl-Mitte.

So endet eine interessante Radtour mit netter Begleitung und gutem Radfahr-Wetter pünktlich am Ziel.

Text: Heike Kather

Fotos: H. Kather & B. Papenfuß

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

 Schild Hof Hagedorn

ADFC Marl "Radtour vom 09.10.2021"

Eine 50 km lange, schwere Tagestour "Ins Hofcafe Hagedorn"

Tourenleiterin: Heike Kather

Herten-Süd

ADFC Marl "Radtour vom 10.02.2023"

Eine 40 km lange, mittelschwere Fahrradtour nach "Herten-Süd"

Tourenleiterin: Heike Kather

Foto vom Rhododendronwald

Tourenbericht vom 11.05.2024 zum "Rhododendronwald"

Eine 80 km lange, schwere Radtour zum „Rhododendronwald“

Tourenleiterin: Heike Kather

Jahresabschlusstour zum Weihnachtssee

ADFC Marl "Radtour vom 12.12.2021"

Eine 65 km lange, schwere Jahresabschlusstour zum "Weihnachtssee"

Tourenleiter: Bernd Papenfuß

Drachenfest in Lünen

ADFC Marl "Radtour vom 08.10.2023

Eine 80 km lange, schwere Fahrradtour zum "Drachenfest in Lünen"

Tourenleiterin: Heike Kather

Wildpark Dülmen

ADFC Marl "Radtour vom 27.03.2022"

Eine 65 km lange, schwere Fahrradtour zum "Wildpark Dülmen"

Tourenleiter: Bernd Papenfuß

Der Schmücker Hof

ADFC Marl "Radtour vom 21.07.2020"

Eine 35 km lange, anspruchsvolle Feierabendtour!

Tourenleiter: Bernd Papenfuß

Muttertagsrunde nach Norden

ADFC Marl "Radtour vom 08.05.2022"

Eine 45 km lange, mittelschwere Fahrradtour " Muttertagsrunde nach Norden"

Tourenleiterin: Heike Kather

Rosengarten Seppenrade

ADFC Marl "Radtour vom 11.06.2022"

Eine 70 km lange, schwere Fahrradtour zum "Rosengarten Seppenrade"

Tourenleiter: Heike Kather

https://marl.adfc.de/artikel/adfc-marl-radtour-vom-11112022

Bleiben Sie in Kontakt